Rundgang zu den Sgraffiti in der nördlichen Kölner Altstadt – 07.06.2022 – 17:30 Uhr

[Für den vollständigen Text Überschrift anklicken] Sgraffiti (Singular: Sgraffito) sind reliefartige Kratzputzbilder. Durch zahlreiche ,,Kunst am Bau‘‘-Förderprogramme entstanden besonders viele dieser preiswerten und haltbaren bunten Bilder in den 1950er- und 1960er-Jahren als dekorativer Fassadenschmuck. Fassadensanierungen und Wärmedämmungen führen heute oft zum Verlust dieser Objekte. Alexander Hess, der seit 2018 das Sgraffitoprojekt des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (RVDL) betreut, führt zu den Kratzputzen in der nördlichen Kölner Altstadt. Der Rundgang dauert voraussichtlich bis 19 Uhr.

Termin: Dienstag, 7. Juni 2022, 17:30 Uhr

Treffpunkt: Kasinostraße 6 vor St. Maria im Kapitol
(ÖPNV: Linien 1,5,7,9, 106, 132, 133, 978 bis U-Stadtbahnhaltestelle „Heumarkt“)

Foto: M. Lehrer

 

2 Gedanken zu „Rundgang zu den Sgraffiti in der nördlichen Kölner Altstadt – 07.06.2022 – 17:30 Uhr

  • 7. Juni 2022 um 14:13
    Permalink

    Muss man sich anmelden?

  • 7. Juni 2022 um 14:16
    Permalink

    Nein einfach hingehen

Kommentare sind geschlossen.