Die Sanierung des Westwerks von St. Pantaleon in Köln – 16.05.2022 18 Uhr

[Für den vollständigen Text Überschrift anklicken] Von April 2020 bis Mai 2022 wurde das Westwerk der Romanischen Kirche St. Pantaleon in Köln grundsaniert. Es wurden sämtliche Dächer neu gedeckt sowie Außenmauern und Innenwände gereinigt und wiederhergestellt. Dabei waren immer wieder gestalterische, denkmalpflegerische und technische Entscheidungen zu treffen. Der Online-Vortrag zeigt an ausgewählten Beispielen Zielkonflikte und Lösungen:

Montag, 16.05.2022, 18 Uhr (Ende gegen 19.30 Uhr)

Referent: Martin Lehrer M.A.

=> online über Zoom: https://us06web.zoom.us/j/83181829481?pwd=SVE5Ukc4WnNqcThXQU1EdGxQQUVTQT09

Meeting-ID: 831 8182 9481
Kenncode: 985147

=> Teilnahme kostenfrei – Anmeldung nicht erforderlich

Martin Lehrer ist Historiker und Journalist in Köln. Als Mitglied des Teams Öffentlichkeitsarbeit an der Kirchengemeinde St. Pantaleon hat er die Sanierungsarbeiten kontinuierlich begleitet und regelmäßig in Kölner Medien darüber berichtet. Außerdem ist er als stellvertretender Vorsitzender des Regionalverbandes Köln im Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz aktiv.

=> Dokumentation des Vortrags als Lese-Pdf

Foto: Martin Lehrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.