Das Agnesviertel in Köln – Identität und kulturelles Erbe – 12.07.2022 17.30 Uhr

Wir laden ein zum Feierabendspaziergang von RVDL & LVR:

Das Agnesviertel in Köln – Identität und kulturelles Erbe

am 12. Juli 2022, 17.30 Uhr–19.00 Uhr
Treffpunkt: Eigelstein-Torburg Durchfahrt, 50668 Köln

(ÖPNV: U-Bahnhaltestelle „Ebertplatz“ (Linien 12, 15, 16, 18)

Referent: Dr. Klaus-Dieter Kleefeld (LVR)

Teilnahme: kostenlos, keine Anmeldung erforderlich

Seit ca. 1900 entwickelte sich vom Eigelstein stadtauswärts ein neues Viertel. Der Rundgang stellt Besonderheiten heraus: die zweitgrößte Kirche Kölns, einen besonderen Kiosk, Straßenachsen mit hochwertigen Wohnhäusern, eine ehemalige Feuerwache, preußische Festungsreste und einen schönen Rosengarten. Inhaltlich beschäftigt sich der Rundgang mit dem materiellen, aber auch immateriellen kulturellen Erbe. Spürbar ist eine besondere Aura in diesem Veedel mit ausgeprägter Identität. Die Führung kann mit einem Glas Kölsch in einer Traditionsgaststätte enden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.